Continuous Lifecycle 2016 – Mannheim

Youtube Link

Im November war ich auf der Continuous Lifecycle in Mannheim die zum 4. Mal von Heise Online (IX) und dem DPunkt Verlag veranstaltet wurde. Hierzu schreibe ich hier über ein paar Vorträge und was ich von diesen mit genommen habe: Poised for Change: Achieving … Weiterlesen

Was ein interdisziplinäres Team mit Kreativität aus Pappe, Klebeband und Elektromodulen von LittleBits erschafft

img_7239

Wir leben in einer Welt, die sich extrem schnell durch digitale Technologien verändert. Viele Menschen reagieren mit Ablehnung und Angst und wollen sich mit diesem Wandel nicht beschäftigen. Um unsere moderne Welt (be)greifbarer zu machen hat das Unternehmen LitteBits elektronische … Weiterlesen

360˚-Marktforschung

360 Marktforschung mit Herrn Prof. Dr. Riedel

Wer hat nicht das Gefühl, dass der Freund Marktforschung früher als man selbst weiß, welche Bedürfnisse man hat? Aber andererseits werden einem Kataloge unangefordert ins Haus geliefert die irgendwie gar nicht zum Selbstbild passen?

SEE #05 Wiesbaden by Scholz & Volkmer

Samstag, 17. April 2010. Der Tag startete perfekt, die Sonne schien und so hatten wir, dass waren zunächst Frederika, Cornelia und ich, schon auf der Zugfahrt ein nettes Gespräch zur Einstimmung. Angekommen am Bahnhof Wiesbaden ging es direkt zum Schlachthof – Wiesbadens etwas anderer „kulturellen Mitte“. Schwer zu übersehen die Graffiti Szene ist hier beheimatet und genießt auch international ihren Ruf. Das Gelände am Schlachthof hat äußerlich in den letzten Jahren sich enorm gemausert und auch die digitale Seite würde Grund auf refreshed. Scholz & Volkmer gestaltete in alter Pixel-Manier den Auftritt: schlachthof-wiesbaden.de

Nun, in den dunklen Gebäude in Empfang genommen, fanden wir auch Iris und Patrick und wenig später – in all dem Trubel – auch ein nettes Plätzen.
Als treuer Fan der SEE freute es mich sehr, nun beim vierten Besuch der Konferenz diese als „Externe“ zu betrachten und Namics zu vertreten.

Michael Volkmer schaffte es gleich zu Beginn, das aktuelle Geschehen, der Ausbruch des Vulkans Eyjafjalla, und somit der Ausfall von 2 Sprechern aus den USA in eine Grafik zu verpacken, ins Thema einzuführen und die Live-Zuschaltung aus den USA anzukündigen.
PROF. DR. HERBERT W. FRANKE gab einen ausführliche Einleitung ins Thema und stellte Grafiken vor, die auf mathematischen Formeln beruhen und propagierte für die Wichtigkeit von Bildern zur schnellen Informationsaufnahme. Es schien, als wolle er jedoch das Mikro gar nicht mehr aus der Hand geben. Doch dann …
es wurde sehr eindrucksvoll. Der Choreograph und Künstler GIDEON OBARZANEK betrat die Bühne und zeigte Livemitschnitte seines Tanz-Ensembles. Sensationelle Bilder, die Körper im absoluten Einklang mit der Musik und in Echtzeit eingespielten Grafiken zeigten. Die Bewegungsabläufe sind so harmonisch und flüssig, dass es nicht mehr perfekt einstudiert wirkt – sondern wie eine natürliche Momentaufnahme. Mensch & Technik im völligen Einklang. Beeindruckt von diesen Bildern, war nicht nur mein Hirn gereizt – sondern auch mein ganzer Magen-Darm Trakt und somit fand ich mich schneller als mir lieb war wieder auf Heimreise. Leider verpasste ich so den Plausch mit den anwesenden Gästen und meinen alten und neuen Arbeitskollegen. Aber nichts desto trotz, dank modernster Technik (die auch hier und da so ihre Tücken aufweißte) verfolgte ich von zu Hause aus per Livestream weiter die SEE und die zugeschalteten Sprecher aus den USA. Mein zweiter favorisierter Auftritt war jedoch: HANNES KOCH von Random International London. Doch schaut selbst – alle Beiträge sind online verfügbar unter:
http://see-conference.org/video-stream

1421-4528881506_541822546d_o-thumb-500x386-1420.jpg

WLAN & Kaffee = Ideen

Wie schon des öftern praktiziert, nehmen wir uns mit 35 Leuten für knappe zwei Tage Zeit, um den innovativen Gedanken nachzugehen, die im Arbeitsalltag zu kurz kommen.

Was braucht es dazu?
Namics Leute sind voll in Fahrt, sofern ein stabiles WLAN verfügbar ist und die Kaffeemaschine nicht „Bitte Reinigen“ anzeigt.

730-Lab-TeamThomas-Rosenberg.JPG

Dies reicht, um heute und morgen die folgenden Themen zu bearbeiten:

  • Die ideale Weborganisation
  • Blog Map Mash up
  • HTML 5
  • Google Wave Infrastruktur
  • GoogleAppEngine und Spring Roo
  • Digital Asset Management
  • Podcasts
  • …und noch das eine oder andere mehr

Wir sind alle gespannt, was die einzelnen Gruppen in den beiden Tagen erarbeiten und austüfteln.